1. Saarland
  2. Landespolitik

Corona: Maskenpflicht an Schulen im Saarland entfällt jetzt ganz

Neue Corona-Regeln : Überraschende Lockerung: Maskenpflicht in Schulen im Saarland entfällt jetzt ganz

Seit vergangener Woche gibt es im Saarland Unterricht ohne Maske. Jetzt kommt der nächste Schritt zur Normalität an Saar-Schulen.

Die saarländischen Schülerinnen und Schüler müssen künftig auf dem gesamten Schulgelände keine Maske mehr tragen. Damit geht die Landesregierung nach dem jüngsten Wegfall der Maskenpflicht im Klassenraum einen Schritt weiter. Bislang bestand die Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen, noch auf den Gängen. Im Freien war sie schon früher gefallen.

Während weite Teile der Corona-Lockerungen, die die Landesregierung am Dienstag verkündet hat, im Vorfeld bekannt geworden waren, kam diese Änderung für die Schulen überraschend. Ministerpräsident Tobias Hans begründete den Schritt damit, dass für ungeimpfte Schüler an den Schulen pro Woche zwei Tests vorgeschrieben seien. „Wir haben heute gesagt, dass Kinder und Jugendliche nicht hintenanstehen. Da wo nochmal Normalität möglich ist in der Gesellschaft, gilt das selbstverständlich auch in den Schulen“, sagte Hans. Nach dem neuen 3G-Modell der Regierung entfallen Maskenpflicht und Abstandsregeln auch in öffentlich zugänglichen Innenräumen dann, wenn Getestete, Genesene und Geimpfte zusammenkommen – und er Zugang kontrolliert werden kann.

Hans kündigte auch offiziell die angepassten Quarantäne-Regelungen für Schulen an. Es solle vermieden werden, dass bei einem einzelnen Infektionsfall die gesamte Klasse in Quarantäne muss. Künftig sollen die Mitschüler an den fünf Tagen, nachdem ein solcher Fall in der Klasse auftritt, engmaschig getestet werden. In Quarantäne muss nur das infizierte Kind selbst. Nach dem Wegfall der Maskenpflicht in Klassen wären die Gesundheitsämter nach geltenden Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts gehalten gewesen, die ganze Klasse bei einem Infektionsfall in Quarantäne zu schicken. Dies wird nun durch eine Landesregelung gelockert. Für die Kitas soll dies nach den Herbstferien, ab dem 1.11. gelten, sagte Hans in Saarbrücken. Dann sei dort das umfassende Testregime mit Lutsch-Tests möglich.