Chefin der Saar-SPD will Koalitionsvertrag auf Prüfstand stellen

Saar-SPD : Rehlinger will Saar-Groko-Vertrag auf Prüfstand stellen

Angesichts der Forderungen nach mehr Polizisten im Saarland und dem koalitionsinternen Streit um mehr Lehrerstellen hält SPD-Landeschefin Anke Rehlinger eine Klausurtagung der großen Koalition für nötig.

Im SZ-Gespräch forderte sie, dass CDU und SPD im Herbst „einen Blick in den Koalitionsvertrag werfen und dann schauen, ob wir auf die großen Herausforderungen für das Saarland noch die richtigen Antworten mit der richtigen Priorität geben“. Angesichts knapper Finanzen gelte es, Schwerpunkte zu setzen. „Das ist dann die Stunde der Wahrheit für diese Koalition.“

Mehr von Saarbrücker Zeitung