Chef der Freiwilligen Feuerwehr in Saarbrücken lehnt Rücktritt ab

Stadt Saarbrücken plant Abberufung : Feuerwehrchef Denzer lehnt Rücktritt ab

Der Chef der Freiwilligen Feuerwehr in Saarbrücken, Marc Denzer, wird seinen Posten nicht räumen. Ein Rücktritt stehe für ihn nicht zur Debatte, sagte Denzer nach einer Anhörung mit 400 Feuerwehrleuten am Donnerstagabend in der Landeshauptstadt.

Die Stadtverwaltung hatte die Mitglieder der größten Freiwilligenwehr im Saarland eingeladen. Sie plant eine Abberufung des Wehrführers. Davor müssen die Mitglieder der Feuerwehr zu Wort kommen. Anfang nächster Woche will die Stadt nun eine Entscheidung verkünden. Denzer waren Ende 2018 alle Dienstgeschäfte untersagt worden, nachdem Führungskräfte ihm das Vertrauen entzogen hatten. Seine Beurlaubung hatte das Verwaltungsgericht im Juni jedoch als „offensichtlich rechtswidrig“ kassiert.

Mehr von Saarbrücker Zeitung