1. Saarland
  2. Landespolitik

BWE Saar gegen Abschaltung von Windrädern zum Schutz von Greifvögeln

Gegen Umweltminister : Kritik an Abschalten von Windrädern

Der Regionalverband Saar von Wind Energie BWE kritisiertdie Entscheidung, für den Rotmilan 27 Windräder abzuschalten.

Der Regionalverband Saar von Wind Energie BWE kritisiert die Entscheidung, für den Rotmilan 27 Windräder abzuschalten. Umweltminister Reinhold Jost (SPD) hatte dies Ende April zum Schutz von Greifvögeln verfügt (die SZ berichtete).

Der Verband sei „einmal mehr erschüttert“, wie Artenschutz gegen Klimaschutz „ausgespielt“ werde. Weder sei der Rotmilan gefährdet, noch betreibe man Artenschutz, wenn man dazu beitrage, dass Kohlestrom und Atomstrom verstärkt genutzt werden, teilte Regionalvorsitzender Henry Selzer mit.

Monitorings der Windparkbetreiber und Aussagen des BUND Saar würden zeigen, dass „sich der Rotmilan-Bestand an der Saar mindestens stabilisiert, wenn nicht erhöht“ habe. Es dürften, so Selzer weiter, mehr Vögel durch Klimawandel sterben als durch Windenergieanlagen. Der BWE Saar bemühe sich nun um Gespräche mit der Genehmigungsbehörde.