1. Saarland
  2. Landespolitik

Besuchs-Stopp jetzt auch an der Uniklinik in Homburg

Wegen der Corona-Pandemie : Besuchs-Stopp jetzt auch an der Uniklinik in Homburg

Das Universitätsklinikum schränkt Patientenbesuche aufgrund der derzeitigen Corona-Situation deutlich ein. Von diesem Sonntag an sind sie nur noch in dringenden Fällen nach vorheriger Rücksprache möglich.

Möglich sind Besuche bei Palliativpatienten und kritisch erkrankten Patienten. Bei minderjährigen oder desorientierten Patienten sind Begleitpersonen erlaubt. Es könne auch zu Terminverschiebungen bei planbaren Behandlungen kommen, erklärte der Ärztliche Direktor, Professor Wolfgang Reith.