| 20:33 Uhr

Drogen
51-Jähriger aus Merzig stirbt an Drogenvergiftung

Merzig. Ein 51-Jähriger aus Merzig ist jetzt infolge seiner Rauschgiftsucht gestorben. Bereits Mittwoch voriger Woche fanden Polizeibeamte den Mann leblos in seiner Wohnung, teilte ein Sprecher des Landespolizeipräsidiums in Saarbrücken jetzt mit. Von red

Eine Obduktion in der Homburger Rechtsmedizin ergab, dass eine Drogenvergiftung die Todesursache war. Der Verstorbene war den Behörden länger schon als Rauschgiftsüchtiger bekannt. In diesem Jahr sind im Saarland bereits acht Menschen aufgrund ihres Drogenkonsums ums Leben gekommen.