1. Saarland
  2. Landespolitik

Ausgangsbeschränkungen wegen Corona: Saar-Polizei rückt an Ostern 600 Mal aus

Ausgangsbeschränkungen wegen Corona : Saar-Polizei rückt an Ostern 600 Mal aus

Zwischen Gründonnerstag und Dienstagmorgen hat die Polizei im Saarland knapp 600 Einsätze wegen Corona registriert. Einen Schwerpunkt bildete nach Angaben eines Sprechers der Samstag, an dem die Beamten vor allem die Regeln im öffentlichen Raum durchsetzen mussten.

Am Ostersonntag schritt die Polizei vermehrt im häuslichen Umfeld ein – etwa um Grillpartys aufzulösen.