1. Saarland

Landesjugendorchester gastiert im Theater am Ring

Landesjugendorchester gastiert im Theater am Ring

Saarlouis. Das Landesjugendorchester (LJO) des Saarlandes gibt am Samstag, 14. Januar, um 20 Uhr im Theater am Ring Saarlouis ein Benefizkonzert. Das LJO Saar ist die älteste und wichtigste Fördermaßnahme seiner Art im Saarland

Saarlouis. Das Landesjugendorchester (LJO) des Saarlandes gibt am Samstag, 14. Januar, um 20 Uhr im Theater am Ring Saarlouis ein Benefizkonzert. Das LJO Saar ist die älteste und wichtigste Fördermaßnahme seiner Art im Saarland. Es dient vor allem der Förderung des musikalischen Nachwuchses, indem es begabte Jugendliche ans Orchesterspiel heranführt und die Teilnehmer entsprechend ihrer musikalischen Fertigkeiten und Fähigkeiten weiterbildet.Zu den beiden mehrwöchigen Arbeits- und Konzertphasen im Jahr werden junge Instrumentalisten im Alter von 14 bis etwa 20 Jahren eingeladen, die sich zuvor innerhalb eines Aufnahmevorspiels für das Landesjugendorchester qualifiziert haben. Auf dem Programm des diesjährigen Konzertes im Theater am Ring stehen unter anderem von Gabriel Fauré: "Pelléas et Mélisande", Maurice Ravel: "Klavierkonzert G-Dur", Nikolai Rimsky-Korsakov: "Scheherazade". Dirigent ist Joseph Bastian, Solist Fedele Antonichelli am Klavier.

Veranstalter des Benefizkonzertes ist der Lionsclub Saarlouis in Zusammenarbeit mit der Stadt Saarlouis. red/kü

Karten kosten zehn/fünf Euro, erhältlich bei Stadt-Info und Kulturamt Saarlouis, Telefon (0 68 31) 4 43-2 62/ -2 63 und -3 94 und bei Ticket- Regional. Schulklassen erhalten einen Sonder-Rabatt für dieses Konzert. Für sie kostet der Eintritt nur drei Euro pro Schüler.