Landesbetrieb für Straßenbau informiert über Kreisel Dagstuhl

Landesbetrieb für Straßenbau informiert über Kreisel Dagstuhl

Dagstuhl. Welche Straßen werden gesperrt? Welche Umleitungen gibt es, wenn der Kreisel in Dagstuhl gebaut wird?: Fragen, die Vertreter des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) am Dienstag, 14. Juni, 18 Uhr, im Bürgerhaus Dagstuhl beantworten werden

Dagstuhl. Welche Straßen werden gesperrt? Welche Umleitungen gibt es, wenn der Kreisel in Dagstuhl gebaut wird?: Fragen, die Vertreter des Landesbetriebs für Straßenbau (LfS) am Dienstag, 14. Juni, 18 Uhr, im Bürgerhaus Dagstuhl beantworten werden. Um die Anlieger, Bürger, Gewerbetreibenden und Verkehrsteilnehmer über die Einschränkungen zu informieren, wird der Landesbetrieb für Straßenbau, Neunkirchen, das Verkehrskonzept für den Bauzeitraum in einer Veranstaltung vorstellen. Das haben LfS und Waderns Stadtverwaltung jetzt mitgeteilt.Nachdem die vorbereitenden Arbeiten zum Bau des Kreisverkehrsplatzes in Wadern-Dagstuhl fast abgeschlossen sind, steht nun der Ausbau der Fahrbahn und Gehwege an. Baubeginn ist für Montag, 1. August, vorgesehen. Eines steht für LfS und Stadtverwaltung schon jetzt fest: Die Bahnhofstraße in Dagstuhl wird zeitweise voll gesperrt und umfangreiche Umleitungsregelungen werden eingerichtet. red