Land fördert Umbau des Feuerwehrhauses mit 127513 Euro

Land fördert Umbau des Feuerwehrhauses mit 127513 Euro

Namborn. Zu den Kosten der Erweiterung des Feuerwehrhauses in Hofeld-Mauschbach hat Innenminister Klaus Meiser Gemeinde Namborn einer Zuschuss von 127513 Euro zugesagt. Insgesamt kostet die Umbaumaßnahme etwa 319000 Euro

Namborn. Zu den Kosten der Erweiterung des Feuerwehrhauses in Hofeld-Mauschbach hat Innenminister Klaus Meiser Gemeinde Namborn einer Zuschuss von 127513 Euro zugesagt. Insgesamt kostet die Umbaumaßnahme etwa 319000 Euro. Nach Angaben des Ministers verfügt die Gemeinde Namborn mit dem neuen Feuerwehrhaus, von dem aus auch die Orte Eisweiler und Furschweiler betreut werden, über eine moderne Einrichtung, die den Brand- und Katastrophenschutz auf hohem Niveau garantiert und langfristig sichern hilft. Der Zuschuss stammt aus dem Kommunalen Substanzerhaltungsprogramm. red