1. Saarland

Lagerfeuer mit Mandolinen- und Gitarrenklängen

Lagerfeuer mit Mandolinen- und Gitarrenklängen

Quierschied. Sein beliebtes und bekanntes Pfingstfest feiert einmal mehr der Mandolinen- und Gitarrenverein Quierschied auf der Wenzelwies am Paulsburger Wald - zum 48. Mal. Die Eröffnung findet statt am kommenden Samstag, 22. Mai, um 17 Uhr. Um 18 Uhr ist eine Wanderung des Saarwaldvereins Quierschied zur Spielwiese. Treffpunkt ist der Wendehammer Akazienweg, Auf der Brach

Quierschied. Sein beliebtes und bekanntes Pfingstfest feiert einmal mehr der Mandolinen- und Gitarrenverein Quierschied auf der Wenzelwies am Paulsburger Wald - zum 48. Mal. Die Eröffnung findet statt am kommenden Samstag, 22. Mai, um 17 Uhr. Um 18 Uhr ist eine Wanderung des Saarwaldvereins Quierschied zur Spielwiese. Treffpunkt ist der Wendehammer Akazienweg, Auf der Brach. Mitglieder und Freunde des Vereins dürfen sich auf einen mallorquinischen Abend mit selbstgemachter Sangria freuen. Zudem gibt es ein romantisches Lagerfeuer mit Mandolinen- und Gitarrenklängen zum Mitspielen und Mitsingen für jedermann.

Am Sonntag, 23. Mai, wiederum ist ab 10 Uhr Frühschoppen angesagt, es folgt ab 12 Uhr das Mittagessen (Erbsensuppe) und hernach Kaffee und Kuchen. Ab 15 Uhr treten die Tanzmäuse des Kneippvereins Quierschied auf. Am Montag 24. Mai, steht wiederum ab 10 Uhr ein Frühschoppen auf dem Programm, diesmal mit dem Orchester des Mandolinen- und Gitarrenvereins. Ab 12 Uhr wartet wieder das Mittagessen (Leberknödel mit Kraut) sowie Kaffee und Kuchen.

Sonntag und Montag hat der Kaninchenzuchtverein SR5 Quierschied sein Dorf mit den Langohren aufgebaut. Sonntag und Montag gibt's einen Spiel-Nachmittag für die Kinder. An allen Tagen sind außerdem Schaukeln, Wippe und Klettergerüst aufgebaut.

Seit 2008 hat der Verein auf der Spielwiese mit großem Aufwand renoviert, erneuert und vieles verbessert. Vor allem im Verkaufsbereich wurden mit hohem finanziellen Aufwand und unter großem Engagement der Vereinsmitglieder einige Neuanschaffungen getätigt, um den Gästen an Pfingsten ein schöneres Ambiente und mehr Service bieten zu können. ll