1. Saarland

Lagerfeuer im Pfadfinder-Fort sorgte für passende Atmosphäre

Lagerfeuer im Pfadfinder-Fort sorgte für passende Atmosphäre

Insgesamt 75 neue Pfadfinder legten das Wölflingsversprechen der DPSG-Pfadfinder vom Stamm Johanneum in Homburg ab. Nach diesem Versprechen gilt man als vollwertiges Mitglied in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg.

Dieser Tage fand das Wölflingsversprechen der DPSG-Pfadfinder vom Stamm Johanneum in Homburg statt. In diesem Jahr legten dabei sehr viele Kinder das Versprechen nieder: 75 neue Pfadfinder wurden in den Stamm aufgenommen, wie es in der Pressemitteilung weiter heißt. Erst durch das Versprechen gilt man als vollwertiges Mitglied in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg.

Für die Versprechensfeier versammelten sich die neuen Mitglieder, ihre Eltern und Geschwister um ein großes Lagerfeuer im Pfadfinder-Fort. Dort wurden sie von der Vorsitzenden, Charlotte Claßen, begrüßt. Dabei zeigte sie sich im Namen des Stammes hoch erfreut über die Zahl der neugewonnenen Pfadfinder.

Sie betonte besonders die Naturverbundenheit und die Wertvorstellung insbesondere den Solidaritätsgedanken der Pfadfinder. Claßen erzählte von ihren persönlichen Erfahrungen, die von Freude und Abenteuer geprägt worden seien. Anschließend wurden die Versprechen jedes Einzelnen gehört. Zur Feier des Tages wurde am Abend mit Kinderpunsch und Sekt angestoßen, und es gab für alle Wiener Würstchen,