1. Saarland

Lafontaine kritisiert „Wildwuchs“ bei Windrädern im Land

Lafontaine kritisiert „Wildwuchs“ bei Windrädern im Land

Linken-Fraktionschef Oskar Lafontaine hat vor einem „Wildwuchs“ von Windrädern im Saarland gewarnt. Er sagte gestern vor der Presse, Landschaftsschutz sei für die Linke auch Umweltschutz.

Nach der Änderung des Landesentwicklungsplanes und der Aufhebung der Vorranggebiete für Windkraftanlagen wachse im ganzen Saarland die Kritik an der Standortwahl für Windräder. Die geplanten Windparks, aktuell in der Nähe der Skulpturenstraße bei Merzig, stellten einen erheblichen Eingriff in das Landschaftsbild und in die Tierwelt dar.