1. Saarland

Lachen, schunkeln, fröhlich sein

Lachen, schunkeln, fröhlich sein

Dudweiler. Es ist wieder soweit. Am Freitag, 16. November, steigt ab 20.11 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler die Benefiz-Gala zugunsten der SZ-Spendenaktion "Hilf-Mit!". Nach einer Pause im vergangenen Jahr ist es die achte Auflage der beliebten Veranstaltung, die vom Festausschuss Dudweiler Faasenacht organisiert wird und unter dem Motto "Lachen für einen guten Zweck" steht

Dudweiler. Es ist wieder soweit. Am Freitag, 16. November, steigt ab 20.11 Uhr im Bürgerhaus Dudweiler die Benefiz-Gala zugunsten der SZ-Spendenaktion "Hilf-Mit!". Nach einer Pause im vergangenen Jahr ist es die achte Auflage der beliebten Veranstaltung, die vom Festausschuss Dudweiler Faasenacht organisiert wird und unter dem Motto "Lachen für einen guten Zweck" steht.Die närrische fünfte Jahreszeit steht in den Startlöchern - genauso wie die sechs Dudweiler Karnevalsvereine und der Festausschuss. Die Akteure der Vereine Dudweiler Carneval-Club, Geisekippcher Buwe, Grüne Nelke, Heimat- und Kulturverein Dudweiler-Nord, Kaltnaggischer Gardisten-Corps (KGC) und Kulturgemeinschaft (KG) Pfaffenkopf fiebern ihren Auftritten entgegen. Neben den Besten der Dudweiler Faasenacht stehen in diesem Jahr als Stargäste Christof Scheid, Jääb und Jolanda Jochnachel und Madame Zsa Zsa auf der Bühne im Bürgerhaus. Alle, auch die Stargäste, treten ohne Gage auf. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf der Eintrittskarten kommt der SZ-Spendenaktion "Hilf-Mit!" zu Gute.

Seit 2004 arbeiten der Festausschuss Dudweiler Faasenacht, die Bezirksverwaltung, der Verkehrsverein Dudweiler sowie die Saarbrücker Zeitung im Dienst der guten Sache bei der Fastnachts-Gala zusammen. Die sieben Veranstaltungen erbrachten einen Erlös von rund 25 000 Euro. Thomas Rink, der Sprecher des Festausschusses, führt wieder durchs Programm. Der Mann, der immer den richtigen Ton trifft, verspricht: "Wir haben wieder ein klasse Programm zusammengestellt mit allem, was zu einer Fastnachtsveranstaltung dazugehört: Jux, Theater, Travestie, Büttenreden, Tänze und viel Gute-Laune-Musik." Der 54-jährige Rink moderiert das Spektakel bereits zum sechsten Mal. "Als Gastgeber der Gala bin ich natürlich besonders stolz, dass wir in diesem Jahr so tolle Gäste haben. Wir freuen uns besonders, dass wir die Legende Madame Zsa Zsa präsentieren können", sagt er. Alle Akteure hätten ihre Teilnahme direkt zugesagt. Rink: "Das spricht sicherlich für den ganz besonderen Stellenwert der Benefiz-Gala." Der Vorverkauf für die achte Auflage der Gala hat bereits begonnen.

Eintrittskarten zum Preis von 11 Euro gibt es bei Papier Meiser in der Saarbrücker Straße (Fußgängerzone) in Dudweiler.