KZ-Überlebender besucht Saar-Schulen

KZ-Überlebender besucht Saar-Schulen

Saarbrücken. Der KZ-Überlebende Menachem Kallus liest in der Woche vom 23. bis 27. März in saarländischen Schulen auf Einladung der Landeszentrale für politische Bildung aus seinem Buch "Als Junge im KZ Ravensbrück". Schulen können für diesen Zeitraum einen Termin vereinbaren. Die Kabarettistin und Schauspielerin Alice Hoffmann begleitet Kallus auf seiner Lesetour

Saarbrücken. Der KZ-Überlebende Menachem Kallus liest in der Woche vom 23. bis 27. März in saarländischen Schulen auf Einladung der Landeszentrale für politische Bildung aus seinem Buch "Als Junge im KZ Ravensbrück". Schulen können für diesen Zeitraum einen Termin vereinbaren. Die Kabarettistin und Schauspielerin Alice Hoffmann begleitet Kallus auf seiner Lesetour. Die Lesungen können jeweils um 8.30 Uhr oder um 11.30 Uhr beginnen. Die Veranstaltungen dauern etwa 90 Minuten. redAnmeldungen unter Telefon: (0 68 97) 7 90 81 04

Mehr von Saarbrücker Zeitung