KVHS startet Fahrt zu Austellung nach Luxemburg

KVHS startet Fahrt zu Austellung nach Luxemburg

Saarpfalz-Kreis. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) des Saarpfalz-Kreises mit Sitz in Blieskastel bietet am Freitag, 20. August, eine Fahrt in das benachbarte Großherzogtum nach Luxemburg an. Um 10.30 Uhr besichtigen die Teilnehmer in der Villa Vauban die Ausstellung "the golden age reloaded"

Saarpfalz-Kreis. Die Kreisvolkshochschule (KVHS) des Saarpfalz-Kreises mit Sitz in Blieskastel bietet am Freitag, 20. August, eine Fahrt in das benachbarte Großherzogtum nach Luxemburg an. Um 10.30 Uhr besichtigen die Teilnehmer in der Villa Vauban die Ausstellung "the golden age reloaded". Für ihre Neueröffnung stellt die neu renovierte und erweiterte Villa in Zusammenarbeit mit dem Rijksmuseum Amsterdam eine Selektion von 80 hochkarätigen Bildern aus den luxemburgischen und niederländischen Sammlungen aus. Um 16.30 Uhr folgt ein "Hausbesuch beim Großherzog von Luxemburg". Die Gelegenheit, das Großherzogliche Palais zu besichtigen, gibt es nur für sechs Wochen im Jahr. Der Abschluss erfolgt im Landgasthaus "Scheune" in Perl-Nennig.Busfahrt, Reiseleitung, Eintritt und Führungen in Ausstellung und Palais kosten 48 Euro pro Person. Die Abfahrtsmöglichkeiten im Überblick: Homburg, Bahnhofsvorplatz 8 Uhr; Limbach, Theobald-Hock-Platz 8.15 Uhr; Kirkel, Kaiserstraße (Ampel) 8.30 Uhr; St. Ingbert, Rendezvous-Platz 8.45 Uhr. redAnmeldung: KVHS, Am Schloss 11, Blieskastel, Tel. (0 68 42) 92 43 10.

Mehr von Saarbrücker Zeitung