1. Saarland

Kutzhofer Ortsrat beschließt Maßnahmen-Katalog

Kutzhofer Ortsrat beschließt Maßnahmen-Katalog

Kutzhof. Mit den Mittelanmeldungen für den Haushalt 2011 beschäftigte sich der Kutzhofer Ortsrat vergangene Woche. Einstimmig beschloss der Rat einen Maßnahmenkatalog, der acht Forderungen umfasst. So sollen auf dem vorderen Teil des Kutzhofer Friedhofes drei Laubbäume und zwei Ruhebänke aufgestellt werden. Kosten: etwa 1500 Euro

Kutzhof. Mit den Mittelanmeldungen für den Haushalt 2011 beschäftigte sich der Kutzhofer Ortsrat vergangene Woche. Einstimmig beschloss der Rat einen Maßnahmenkatalog, der acht Forderungen umfasst. So sollen auf dem vorderen Teil des Kutzhofer Friedhofes drei Laubbäume und zwei Ruhebänke aufgestellt werden. Kosten: etwa 1500 Euro. Zudem soll an der Westseite des Friedhofes der Zaun erneuert werden. An den Ortseingängen möchte der Ortsrat Begrüßungstafeln haben. "Mit der Möglichkeit, auf Veranstaltungen hinzuweisen", sagt Ortsvorsteher Michael Jakob. In der Wiesbacher Straße soll auf Wunsch des Ortsrates ein Gehweg zwischen dem Anwesen Feld und dem Schwedenkreuz angelegt werden. Weil die Hübelbergstraße bei starkem Regen mit Schotter und Sand überschwemmt wird und die Ablaufschächte verstopfen, soll im oberen Drittel der Straße eine Querrinne angelegt werden. An der Zufahrt zur oberen Feldstraße soll ein Schild aufgestellt werden, das auf die Hausnummern 3 bis 28 hinweist. Am Feldwirtschaftsweg ab Autobahnbrücke (Einfahrt Gästehaus Bauer) bis zur nächstens Rechtskurve sollen die Schäden beseitigt werden. Auch wenn der Rat nur eine einzige Maßnahme mit einer Kostenangabe bezifferte, dürfte die letzte geforderte Maßnahme,die Sanierung des Lummerschieder Dorfkruges, die Teuerste sein. dg