Kurs für Angehörige von Demenzkranken

Kurs für Angehörige von Demenzkranken

Freisen. Rotes Kreuz und Knappschaft bieten vom 29. Mai bis 3. Juli einen Kurs für Demenzangehörige in Freisen an. Inhalte des Kurses sind Informationen über Krankheitsbild und therapeutische Möglichkeiten, rechtliche Aspekte wie Pflegeversicherung und Betreuungsrecht und der Umgang mit demenzkranken Menschen

Freisen. Rotes Kreuz und Knappschaft bieten vom 29. Mai bis 3. Juli einen Kurs für Demenzangehörige in Freisen an. Inhalte des Kurses sind Informationen über Krankheitsbild und therapeutische Möglichkeiten, rechtliche Aspekte wie Pflegeversicherung und Betreuungsrecht und der Umgang mit demenzkranken Menschen. Die emotionalen Belastungen werden ebenso thematisiert wie Möglichkeiten der Entlastung. Insgesamt setzt sich der Kurs aus zehn Einzelmodulen mit einer Dauer von jeweils etwa zwei Stunden zusammen. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine zeitgleiche Betreuung der demenzkranken Menschen ist auf Anfrage möglich. Der Kurs beginnt am Dienstag, 29. Mai, um 18 Uhr in der Kita Hand in Hand, Sportplatzweg 2, in Freisen und findet dann dienstags und donnerstags statt. redAnmeldungen beim DRK Saarland, Tel. (06 81) 5 00 42 48.

lv-saarland.drk.de