1. Saarland

Kunststudenten ziehen in Leerstand in der City ein

Kunststudenten ziehen in Leerstand in der City ein

Völklingen. Anlässlich ihrer Abschlussprüfung an der HBK, der Hochschule für Bildende Künste des Saarlandes, stellt Absolventin Stephanie Stieren ihre Diplomarbeit in einem Ladenleerstand in der Völklinger Innenstadt aus. Stephanie Stieren, die in Saarbrücken im Atelier von Prof

Völklingen. Anlässlich ihrer Abschlussprüfung an der HBK, der Hochschule für Bildende Künste des Saarlandes, stellt Absolventin Stephanie Stieren ihre Diplomarbeit in einem Ladenleerstand in der Völklinger Innenstadt aus. Stephanie Stieren, die in Saarbrücken im Atelier von Prof. Gabriele Langendorf Malerei studiert, zeigt ihre zum Thema "Wahrnehmung und Abstraktion in der Malerei" entstandenen Bilder und Objekte in der Bismarckstraße 7. Ihre Ausstellung ist am Sonntag und Montag, 17. und 18. April, von 13 bis 18 Uhr geöffnet.Wie die Völklinger Stadtpressestelle weiter mitteilte, beleben gleich im Anschluss die Studenten Simon Kloppenburg, Stephanie Stieren, Tan Ting, Konstantin Felker, Knut Quinten, Natalie Bruck, Alexander Karle und Julia Rabusai die Räume mit einer Gemeinschaftsausstellung. In der so genannten Handwerkergasse im Weltkulturerbe Völklinger Hütte befindet sich eine Außenstelle der HBK Saar, in der die Kunststudenten auch anzutreffen sind.

Der Hintergrund der Aktion: In der Innenstadt gibt es zahlreiche Ladenleerstände. Durch vorübergehende Ausstellungen in diesen Räumen im Rahmen des Projektes "Aktiv gegen Leerstand" will das Stadtteilforum Innenstadt das Stadtbild aufwerten und mögliche Mieter auf das Ladenlokal aufmerksam machen. red

Interessenten, die die Schaufenster eines Leerstandes mit einer Ausstellung belegen möchten, können sich an die Sprecherin des Forums, Rosita Adler (Foto: al), Tel. (0 68 98) 28 02 88, wenden oder im Stadtteilforum in der Bismarckstraße vorbeikommen.