1. Saarland

Kunstschule Artefix präsentiert Programm der Sommerakademie

Kunstschule Artefix präsentiert Programm der Sommerakademie

Blieskastel. Man könnte denken, neue Besen kehren gut. Denn die Freie Kunstschule Saarpfalz Artefix präsentierte diesmal das Programm für die Sommerakademie in Blieskastel ungewohnt früh - und das mit neuem Vorstandspersonal

Blieskastel. Man könnte denken, neue Besen kehren gut. Denn die Freie Kunstschule Saarpfalz Artefix präsentierte diesmal das Programm für die Sommerakademie in Blieskastel ungewohnt früh - und das mit neuem Vorstandspersonal. Die Neuen sind indes insgesamt durchaus sehr bekannt: Die Vereinsvorsitzende heißt jetzt Helge Baer, neuer Geschäftsführer ist Udo Steigner, im Hauptberuf für die Pressearbeit des Saarpfalz-Kreises zuständig, und die Leiterin der Blieskasteler Sommerakademie ist Veronika Kiesel. Und sie begründete auch die frühe Vorstellung des Programms im kleinen Ratssaal des Blieskasteler Rathauses: "Es hängt einfach mit der Urlaubsplanung zusammen. Wer bei der Sommerakademie dabei sein will, muss eben frühzeitig auch seinen Urlaub dementsprechend planen. Insofern haben wir uns angestrengt und das Programm frühzeitig, das heißt noch vor Weihnachten, an insgesamt 3 500 Adressen in ganz Deutschland, Österreich, Frankreich und der Schweiz verschickt". Auch bei Touristikmessen, die oft schon im Januar stattfinden, soll das Programm bereits ausliegen. Man setzt weiterhin auf Bewährtes, aber auch einige Neuerungen gibt es im Programm. Wichtigster organisatorischer Schritt: Die Kurse beginnen morgens erst um zehn Uhr ("wegen der Ferien und der Langschläfer"), die Mittagspause wird um eine halbe Stunde verkürzt, sodass weiterhin um 17 Uhr Schluss sein wird. Die Begrüßung für die neuen Kurse erfolgt montags zukünftig erst um 9.30 Uhr, die Werkstätten und Ateliers zeigen im kommenden Durchgang erst am Freitagnachmittag das Ergebnis des Schaffens (bisher immer mittwochs). "Kunst im Biosphärenreservat" ist in diesem Jahr das Leitmotiv, deshalb gibt es auch etliche Exkursionen und Kurse mit starkem Bezug zur Region. Insgesamt werden 22 Kinderkurse angeboten, neben der Freiwilligen Ganztagsschule der Blieskasteler Grundschule ist auch die Grundschule Aßweiler (Dependance von Niederwürzbach) mit dabei. Das Angebot für die Kinder und Jugendlichen reicht von Baumstammtheater über Malen, Töpfern und viele andere künstlerische Aktivitäten bis hin zu einer Detektivakademie. Auf insgesamt 60 Wochenkurse dürfen sich die Erwachsenen freuen, auch hier Neues und Bewährtes.

Salsa-Kurs und Abendchor

Das Wochenendangebot wurde in den vergangenen Jahren so stark nachgefragt, dass man es ausweitete. So gibt es unter anderem einen Salsa-Kurs, der schon jetzt gut nachgefragt ist. Weiter im Programm auch wieder das Abendangebot, etwa der Abendchor mit Koen van der Meer.

Auf einen Blick

Die 21. Sommerakademie startet am Montag, dem 2. Juli 2012, und endet mit der großen Abschlussveranstaltung am Freitag, dem 20. Juli. Programme gibt es bereits jetzt bei der Stadt oder in den Räumen der Freien Kunstschule Artefix in Homburg. Mit im Programm aufgenommen auch das Tertialprogramm der freien Kunstschule von Januar bis Juni 2012. Man kann sich über die vorgedruckten Anmeldekarten im Programm anmelden oder auch online bei Artefix oder der Stadt Blieskastel. ers