Künstlerkreis eröffnet Ausstellung im Alten Rathaus Saarwellingen

Künstlerkreis eröffnet Ausstellung im Alten Rathaus Saarwellingen

Saarwellingen. Im Alten Rathaus Saarwellingen wird am Freitag, 27. April, um 19 Uhr die Ausstellung "Zwischenbericht" des Neunkircher Künstlerkreises eröffnet. Der Künstlerkreis ist ein Zusammenschluss bildender Künstler aus Neunkirchen oder mit Bezug zu Neunkirchen. Er besteht seit 56 Jahren; er lebt von dem Nebeneinander der verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen

Saarwellingen. Im Alten Rathaus Saarwellingen wird am Freitag, 27. April, um 19 Uhr die Ausstellung "Zwischenbericht" des Neunkircher Künstlerkreises eröffnet. Der Künstlerkreis ist ein Zusammenschluss bildender Künstler aus Neunkirchen oder mit Bezug zu Neunkirchen. Er besteht seit 56 Jahren; er lebt von dem Nebeneinander der verschiedenen künstlerischen Ausdrucksformen.An der Ausstellung in Saarwellingen beteiligen sich Elisabeth Bosslet (Malerei, Acryl, Öl, Aquarell, Mischtechnik), Ruth Engelmann-Nünninghoff (Malerei, Acryl, Mischtechnik), Hiltrud Hartmann (Malerei, Acryl, Radierungen), Jan Hrerkal (Malerei, Öl, Mischtechnik), Horst Kraemer (Malerei, Fotografie), Annelie Scherschel-Freudenberger (Malerei, Öl, Mischtechnik), Hannelore Seiffert (Unikatkeramik, Objekte) und Michael Staß (Malerei, Mischtechnik). nic

Die Ausstellung kann vom 29. April bis 30. Juni besucht werden. Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 17 bis 20 Uhr sowie zu den Öffnungszeiten des Bistros. Der Eintritt ist frei.

Mehr von Saarbrücker Zeitung