1. Saarland

Künstlerische Impressionen aus dem Dreiländereck

Künstlerische Impressionen aus dem Dreiländereck

Orscholz. Die Ausstellung "Kunst und Natur im Dreiländereck" ist noch bis zum Sonntag, 3. August, im Foyer des Cloef-Atriums zu sehen. Vier Künstler und eine Künstlerin aus der Region stellen Zeichnungen, Aquarelle, Ölbilder und Skulpturen mit außergewöhnlichen Motiven aus dem Naturpark Saar-Hunsrück und dem Dreiländereck aus

Ein Werk von Renate Pütz.

Orscholz. Die Ausstellung "Kunst und Natur im Dreiländereck" ist noch bis zum Sonntag, 3. August, im Foyer des Cloef-Atriums zu sehen. Vier Künstler und eine Künstlerin aus der Region stellen Zeichnungen, Aquarelle, Ölbilder und Skulpturen mit außergewöhnlichen Motiven aus dem Naturpark Saar-Hunsrück und dem Dreiländereck aus. Die Maler Manfred Ludwig aus Oberleuken, Karl Schütz und Reinhold Hermes aus Merzig und die Malerin Renate Pütz aus Beurig zeigen ihre künstlerischen Streifzüge durch die Natur. Der Bildhauer Joan Thimmel komplettiert die Künstlergruppe und stellt Skulpturen aus Holz und Marmor aus. Die Ausstellung ist täglich von zehn bis 17 Uhr geöffnet. redWeitere Infos: Saarschleife Touristik, Tel. (06865) 9115-0.