1. Saarland

Künstlerhaus: Mit dem jungen Darwin auf Reisen

Künstlerhaus: Mit dem jungen Darwin auf Reisen

Saarbrücken. Eine literarische Annäherung an die Lehre von Charles Darwin steht im Saarländischen Künstlerhaus in der Karlstraße 1 auf dem Programm. Die beiden Autoren Andreas H. Drescher und Ulla Vigneron stellen am Montag, 20. September, 20 Uhr, in einer szenischen Lesung Dreschers Hörbuch "Darwins Schöpfungsgeschichte" vor, das 2009 beim Verlag Bellerive/Berlin erschienen ist

Saarbrücken. Eine literarische Annäherung an die Lehre von Charles Darwin steht im Saarländischen Künstlerhaus in der Karlstraße 1 auf dem Programm. Die beiden Autoren Andreas H. Drescher und Ulla Vigneron stellen am Montag, 20. September, 20 Uhr, in einer szenischen Lesung Dreschers Hörbuch "Darwins Schöpfungsgeschichte" vor, das 2009 beim Verlag Bellerive/Berlin erschienen ist. Drescher liest Darwin, Ulla Vigneron Darwins Mutter Susannah.Fünf Jahre segelt Charles Darwin als junger Mann um die Welt. Seine Theorie "Über die Entstehung der Arten" revolutioniert später unser Bild vom Ursprung des Lebens. 150 Jahre nach der Erstveröffentlichung von Darwins Hauptwerk begibt sich der Autor Andreas H. Drescher auf der Beagle noch einmal mit dem jungen Darwin und Kapitän FitzRoy auf Reisen. redDer Eintritt ist frei.