1. Saarland

Krimi-Herbst im Bliesransbacher Dom

Krimi-Herbst im Bliesransbacher Dom

Der Bliesransbacher Kultur- und Trachtenverein veranstaltet einen weiteren Krimi-Herbst. Los geht es am kommenden Wochenende mit einem Krimi-Dinner.

Unter der Leitung von Sandra Worthmann-Follmar spielen die Darsteller das Stück "Mord ist kein Zufall". Gleichzeitig werden die Zuschauer mit einem Drei-Gänge-Menü verwöhnt. Das Krimi-Dinner beginnt am Freitag, 25. Oktober, und Samstag, 26. Oktober, jeweils um 20 Uhr im Bliesransbacher Dom. Der Eintritt pro Person beträgt 28 Euro (inklusive Menü).

Am Donnerstag, 31. Oktober, und am Samstag, 2. November, geht der Krimi-Herbst in Bliesransbach in seine zweite Runde. Dann spielt der Verein jeweils ab 20 Uhr den von Regisseur Stefan Klopp in Bliesransbacher Mundart umgeschriebenen Krimi "Kinschtler und Klutzkepp". Der Eintritt dafür kostet pro Person acht Euro. Karten für die Veranstaltungen gibt es an der Abendkasse oder im Vorverkauf bei Tabak König in Bliesransbach.

Der Kultur- und Trachtenverein Bliesransbach wurde 1947 als Theaterverein gegründet. Die 350 Mitglieder des Vereins engagieren sich für Theater, Volkstanz, Trachtenwesen, Fastnacht und Gesang.