| 21:16 Uhr

Nach Unfall
Kramp-Karrenbauer zurück im Saarland

Saarbrücken.

Saar-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) ist drei Tage nach ihrem Autounfall aus dem Krankenhaus in Potsdam entlassen worden. Wie Regierungssprecherin Anne Funk mitteilte, gehe es ihr gut. Demnach kehrte Kramp-Karrenbauer gestern Nachmittag ins Saarland zurück – mit dem Flugzeug.