| 20:56 Uhr

Personalien
Kramp-Karrenbauer holt zwei Vertraute in CDU-Zentrale

Saarbrücken. CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer holt zwei Vertraute aus ihrer Zeit als Saar-Ministerpräsidentin in die CDU-Zentrale nach Berlin. Der Bevollmächtige für Innovation und Strategie, Nico Lange, der erst im Februar ins Saarland gekommen war, soll stellvertretender CDU-Bundesgeschäftsführer und Leiter der Planungsabteilung werden. Ihr ehemaliger Büroleiter in der Staatskanzlei, Mark Reck, arbeitet auch im Konrad-Adenauer-Haus für sie. Von Daniel Kirch
Daniel Kirch

Chefkorrespondent Landespolitik