Kramp-Karrenbauer beim Papst

Audienz bei Franziskus : Kramp-Karrenbauer reist kommende Woche zum Papst

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer wird am kommenden Donnerstag – begleitet von einer vierköpfigen „Bürgerdelegation“ – von Papst Franziskus in Privat­audienz empfangen.

Das teilte die Staatskanzlei gestern mit. „Es ist mir eine besondere Ehre, Papst Franziskus persönlich kennenlernen zu dürfen“, sagt die CDU-Politikerin. 2013 hatte sie bereits eine Privataudienz im Vatikan, damals bei Papst Benedikt XVI. Kramp-Karrenbauer will Franziskus drei Gastgeschenke überreichen: ein Stück Kohle, eine Plastik der Heiligen Barbara aus Glas sowie ein Buch eines Fotoprojekts der Saarländischen Armutskonferenz.

Mehr von Saarbrücker Zeitung