1. Saarland

Kräuterwisch binden beim grünen Stammtisch in Furschweiler

Kräuterwisch binden beim grünen Stammtisch in Furschweiler

Furschweiler. Der Obst- und Gartenbauverein Furschweiler veranstaltet seinen nächsten grünen Stammtisch am Montag, 13. August, ab 17 Uhr auf dem Anwesen von Oskar Schmitt, Bornerhof 5. Zusammen will man den Kräuterwisch binden, der an Mariä Himmelfahrt am Mittwoch, 15. August, in der Kirche St. Anna aufgestellt wird

Furschweiler. Der Obst- und Gartenbauverein Furschweiler veranstaltet seinen nächsten grünen Stammtisch am Montag, 13. August, ab 17 Uhr auf dem Anwesen von Oskar Schmitt, Bornerhof 5. Zusammen will man den Kräuterwisch binden, der an Mariä Himmelfahrt am Mittwoch, 15. August, in der Kirche St. Anna aufgestellt wird. An Mariä Himmelfahrt werden traditionell Kräuter zu einem Strauß gebunden und mit zur Kirche gebracht.Dort werden diese im Gottesdienst vom Priester gesegnet. Volkskundler führen den noch lebendigen Brauch der Blumen- und Kräuterweihe an diesem Festtag auf Legenden um die Blumenliebe Marias zurück oder bringen sie mit der legendären Öffnung des Grabes der Gottesmutter in Verbindung.

Statt eines Leichnams, so die Legende, fanden die Apostel darin "Lilien und fruchtbare Gewächse", der Erde soll an dieser Stelle ein wundersamer Kräuterduft entwichen sein. Wer sich an der Veranstaltung beteiligen möchte und Kräuter mitbringen will, ist eingeladen, so Vereinsvorsitzender Oskar Schmitt. se