Kosaken-Chor gastiert in der Köllerbacher Martinskirche

Kosaken-Chor gastiert in der Köllerbacher Martinskirche

Köllerbach. In der Martinskirche in Köllerbach beginnt am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr ein Konzert mit den Maxim-Kowalew-Don Kosaken. Karten zum Preis von 14 Euro gibt es im evangelischen Pfarramt Köllerbach, im Postshop Köllerbach, Hauptstraße 6, in der Buchhandlung Balzert, Pickardstraße 31, und bei Schreibwaren Koch in Riegelsberg, Saarbrücker Straße 64

Köllerbach. In der Martinskirche in Köllerbach beginnt am Mittwoch, 14. März, um 19 Uhr ein Konzert mit den Maxim-Kowalew-Don Kosaken. Karten zum Preis von 14 Euro gibt es im evangelischen Pfarramt Köllerbach, im Postshop Köllerbach, Hauptstraße 6, in der Buchhandlung Balzert, Pickardstraße 31, und bei Schreibwaren Koch in Riegelsberg, Saarbrücker Straße 64. Die Abendkasse in der Martinskirche ist ab 18 Uhr geöffnet, dort kostet der Eintritt 16 Euro. "Der erste Teil des Konzertes richtet sich nach der Jahreszeit", sagt Pfarrer Professor Joachim Conrad. Im zweiten Teil dürfen Wunschtitel wie "Abendglocken", "Suliko" und "Marusja" nicht fehlen. Der Chor tritt in der Besetzung mit acht Künstlern auf. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung