Kompositionen der Natur in der Villa Fuchs

Kompositionen der Natur in der Villa Fuchs

Merzig. Unter dem Titel "Kompositionen der Natur" ist zurzeit in der Villa Fuchs in Merzig eine Auswahl von Fotografien der Saarlouiserin Claudia Kress zu sehen. Seit ihrer Kindheit ist die Fotografie eine Leidenschaft von Claudia Kress

Merzig. Unter dem Titel "Kompositionen der Natur" ist zurzeit in der Villa Fuchs in Merzig eine Auswahl von Fotografien der Saarlouiserin Claudia Kress zu sehen. Seit ihrer Kindheit ist die Fotografie eine Leidenschaft von Claudia Kress. Die Darstellung der Natur, mit all ihren Nuancen und Facetten ist für die studierte Biologin sehr inspirierend und hält für sie immer wieder Überraschungen bereit.Sie fotografiert mit zwei analogen Kameras, einer Nikon FM2 und einer Leica M3. Alle Fotografien sind nicht computertechnisch auf- oder nachbereitet.

Ein Großteil ihrer öffentlich ausgestellten Fotografien waren begleitende Fotos zu Ausstellungen von Skulpturen, Präsentationen von Landschaften im Rahmen von Öffentlichkeitsarbeit, hauptsächlich in der Bretagne sowie in Kalenderblättern für Unternehmen.

Mit ihren Bildkompositionen will Kress den Betrachter in den Bann ihrer Fotografie ziehen.

Speziell bei den Fotografien im Makrobereich wird das Detail aus einem Gesamten entnommen, und es entsteht ein unabhängiges Bild, das teilweise so abstrahiert ist, dass der Beobachter nur schwer den Bezug zum Gesamtobjekt ableiten kann. red

Mehr von Saarbrücker Zeitung