1. Saarland

Kommentar zur Bertelsmann-Stiftung zur Gewalt unter Schülern: Mehr Zeit für Empathie

Umgang mit Gewalt an Schulen : Mehr Zeit für Mitgefühl!

Das wahre Leben eben. Wir waren alle mal Schüler, und wir wissen: Schüler können verdammt grausam sein. Heute haben sie ganz andere Möglichkeiten, um ihre Grausamkeiten auszuleben.

rbAe sad tis chtin n.ue inKred nids cahu rnu iknele nens.ehcM dnU elnkie eiw rgßeo cesneMnh seulnetansr es – ni edr Rlege – nerdane Mcneshne essöB uutnn,az enwn sei reüsnp, sdas es huac üleb eqoKennusezn für esi a,ht uwzheibseigesne ebhan ak.nn Und ad wären wir ieedwr ibem eaTmh ma.htEpei Jdee eiltfräAsugunabkr smus ied pmKtnezeo är,ntkes hsic ni eeradn enfü.helniuz

nenW cih bseler vreeets,h sdsa auch meein ohepSo-onmrtFsta ürf deejn esribhean sein tö,nnnke ndna siegnte – ni der lgeeR! – ied gumn,Heemn ietficrletgh mti end aeDnt ndearre eniuehrsa uz e.hgen nege,eDws beile rreh,Le ibtet herm echp,eärsG ehrm pehepunegTr,rat rhme enrtiemxEpe itm erhSgnlbfuersat, mehr vmo anhÜ-Sur-de“eeus!-chli„bi rbAe enMot.m üafDr acrtbuh se ja serRncueso. rfaüD tahrbuc es rExetepn nud ehLe,rr ide hitnc unr in red Psaeu inee lehab ntieuM eZti an,heb mu schi um irvpaet inAlegne zu enüm.rkm güMihtfel bhtucar nrReescu.os Wenn es ndenaahb km,mto iwle elals endaer Piätorrti ,ath önknne riw die hulneSc cighle cet.icnadhhm