Köllertaler Bilderbogen

Köllertaler Bilderbogen

Riegelsberg/Niedersalbach. "Köllertaler Bilderbogen", so heißt das Motto einer Fotoschau, die der Niedersalbacher Fotograf, Autor und Globetrotter Günter Georgi am heutigen Mittwoch, 6. Oktober, 13.15 Uhr, in der Geschäftsstelle der Sparkasse Saarbrücken im Riegelsberger Ortsteil Hilschbach eröffnet (Ziegelhütter Straße 1)

Riegelsberg/Niedersalbach. "Köllertaler Bilderbogen", so heißt das Motto einer Fotoschau, die der Niedersalbacher Fotograf, Autor und Globetrotter Günter Georgi am heutigen Mittwoch, 6. Oktober, 13.15 Uhr, in der Geschäftsstelle der Sparkasse Saarbrücken im Riegelsberger Ortsteil Hilschbach eröffnet (Ziegelhütter Straße 1). Günter Georgi wurde 1932 im brandenburgischen Särchen, dem heutigen Annahütte, geboren. Er lebte in Senftenberg, ehe er 1958 mit Ehefrau Hildegard und den Söhnen Dieter und Rainer ins Saarland umsiedelte. Seit 1963 wohnt Georgi in Niedersalbach, und seit dieser Zeit dokumentiert er alle Ereignisse in seiner Heimat. Meist ist er zu Fuß unterwegs, wenn er seine oft humorvollen Schnappschüsse macht.

Aber er fotografiert auch vom Sportflugzeug aus. Zum Beispiel das ehemalige Heusweiler Freibad, das in der Fotoschau ebenso zu sehen sein wird, wie Bilder von einer Hilschbacher Koppel, von Hilschbacher Landwirten oder vom Heusweiler Herrgottswinkel. Auch ein Einkaufswägelchen schiebendes Kind sowie eine durch Heusweiler ziehende Elefantengruppe hat Georgi im Bilde festgehalten und wird sie in seiner Hilschbacher Fotoschau zeigen. dg

Mehr von Saarbrücker Zeitung