1. Saarland

Köllerbacher DJK-Mitglieder erkundeten den Warndt

Köllerbacher DJK-Mitglieder erkundeten den Warndt

Köllerbach. Die Tagesfahrt der DJK Köllerbach hat 38 Teilnehmer aus den Gruppen "Fit & Vital", "Seniorengymnastik" und "Frauen-Fitness" in den Warndt geführt. Organisiert wurde die Tour von Fitnessgruppen-Trainerin Anne Fries.Das erste Ziel war das Heimat- und Glasmuseum in Ludweiler

Köllerbach. Die Tagesfahrt der DJK Köllerbach hat 38 Teilnehmer aus den Gruppen "Fit & Vital", "Seniorengymnastik" und "Frauen-Fitness" in den Warndt geführt. Organisiert wurde die Tour von Fitnessgruppen-Trainerin Anne Fries.Das erste Ziel war das Heimat- und Glasmuseum in Ludweiler. Dort zeigte ein kundiger Führer den Besucherinnen das Museum, informierte sie auch über die Geschichte der Glasbläserei im Warndt und die Herkunft der ausgestellten Glaskunstwerke. Danach zog es die Gruppe zu einem weiteren historischen Warndtort, dem Jagdschloss in Karlsbrunn. Auch im dortigen Forstgarten wurde die Gruppe von einem Führer empfangen, und die DJKlerinnen konnten sich über die Entwicklung des Parks hin zu einem "Garten ohne Grenzen" in der jüngsten Vergangenheit informieren. Am Warndtweiher endete der Tag mit einer Weiherwanderung und einem Abendessen. red