1. Saarland

Kochabend mit Menü aus glutenfreiem Essen

Kochabend mit Menü aus glutenfreiem Essen

Wie äußert sich Laktose- und Glutenunverträglichkeit und was ist Gluten überhaupt?Weber: Menschen, die Laktose (Milchzucker) nicht vertragen, fehlt ein bestimmtes Enzym im Darm, das Laktose abbaut. Das äußert sich durch Durchfall und Bauchschmerzen. Und Gluten ist das Klebereiweiß vieler Getreidearten wie Weizen, Roggen, Hafer und Dinkel

Wie äußert sich Laktose- und Glutenunverträglichkeit und was ist Gluten überhaupt?Weber: Menschen, die Laktose (Milchzucker) nicht vertragen, fehlt ein bestimmtes Enzym im Darm, das Laktose abbaut. Das äußert sich durch Durchfall und Bauchschmerzen. Und Gluten ist das Klebereiweiß vieler Getreidearten wie Weizen, Roggen, Hafer und Dinkel. Bei Glutenunverträglichkeit bilden sich die Darmzotten zurück und der Körper kann keine Nährstoffe mehr aufnehmen. Die Folge ist starke Abmagerung und Durchfall. Die Darmzotten bilden sich aber wieder zurück, wenn die Ernährung umgestellt wird. Die meisten Menschen haben beide Unverträglichkeiten zusammen. Und es werden meiner Beobachtung nach immer mehr.

Welche Lebensmittel spielen bei diesen Unverträglichkeiten eine wichtige Rolle?

Weber: Laktosefreie Lebensmittel gibt es mittlerweile sehr viele. Das ist kein Problem. Schwieriger wird es bei Gluten. So ist etwa in den meisten Fertigprodukten Weizenstärke enthalten. Ich war gerade für den Kochabend einkaufen, und das war echt schwierig. Deshalb muss das Essen frisch zubereitet werden. Hilfreich ist da eine Liste mit Lebensmitteln für Menschen mit Glutenunverträglichkeit.

Und weitere Tipps gibt es auf dem Kochabend.

Weber: Genau. Die Teilnehmer kochen gemeinsam ein leckeres Menü. Es gibt mehrere Vorspeisen, Hauptspeisen und Desserts, unter anderem Forellensalat mit Chicoree, Holunderblütensorbet mit Sekt, Rinderfilet mit Rucola und Parmesanhobel, Brokkoli-Quiche mit Kichererbsenmehl und Erdbeer-Sahne-Schnitten.

Der Kochabend am Freitag, 1. April, beginnt um 18 Uhr im Haus der Leichtathletik in Rehlingen, Beckinger Straße 31 a. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Kosten: 30 Euro pro Person inklusive Essen und Getränke. Anmeldung beim LC Rehlingen, Telefon (0 68 35) 44 08