1. Saarland

Kneippverein lädt zu Kräuterwanderung ein

Kneippverein lädt zu Kräuterwanderung ein

Friedrichsthal. "Unsere heimischen Wildpflanzen und Heilkräuter im Frühjahr." So lautet das Motto einer Veranstaltung des Kneippvereins Friedrichsthal-Bildstock und der Volkshochschule Friedrichsthal. Beide laden für Freitag, 23. April, von 16 bis 19 Uhr zu einer Kräuterwanderung und der Besichtigung eines privaten Kräuter-Hausgartens ein

Friedrichsthal. "Unsere heimischen Wildpflanzen und Heilkräuter im Frühjahr." So lautet das Motto einer Veranstaltung des Kneippvereins Friedrichsthal-Bildstock und der Volkshochschule Friedrichsthal. Beide laden für Freitag, 23. April, von 16 bis 19 Uhr zu einer Kräuterwanderung und der Besichtigung eines privaten Kräuter-Hausgartens ein. Anschließend werden die frisch gesammelten Wild- und Heilkräuter in der Lehrküche der Edith-Stein-Schule in Friedrichsthal zubereitet. Treffpunkt ist der Waldparkplatz am DJK-Sportplatz in Bildstock. Für Bewirtung und Rezepte (Wildkräutersalat, Wildkräutersuppe oder Wildkräuter-Quiche sowie Quarkspeise) wird ein Kostenbeitrag von sechs Euro pro Person erhoben. Gut für die GesundheitAlice Kneller, die Vorsitzende des Kneippvereins, bittet alle Teilnehmer, an die richtigen Schuhe und die entsprechende Kleidung für die Wanderung zu denken. Sie erklärt: "Bei der Wanderung lernen wir die häufigsten Frühjahrsblüher kennen, die gerne als Unkraut bezeichnet werden, doch von ihren Inhaltsstoffen her gesehen sehr wertvoll für die Gesundheit sind." Mit käuflichen Gemüsen und Salaten verglichen, enthielten Wildkräuter ein Vielfaches an Vitaminen, Mineralstoffen und weiteren gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Die Leiterin der Veranstaltung ist Rita Götzinger. llAnmeldung unter Telefon (0 68 97) 8 98 55 oder per E-Mail an: r.goetzinger@freenet.de