1. Saarland

Kletterseminar für Anfänger

Kletterseminar für Anfänger

Riegelsberg Kletterseminar für AnfängerUnter dem Motto "Immer an der Wand lang" nehmen die Jugendlichen des THW-Ortsverbandes Riegelsberg am Sonntag, 10. Oktober, an einem Kletterseminar für Anfänger in Zweibrücken teil. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr, im THW-Heim (Wolfskaulstraße)

RiegelsbergKletterseminar für AnfängerUnter dem Motto "Immer an der Wand lang" nehmen die Jugendlichen des THW-Ortsverbandes Riegelsberg am Sonntag, 10. Oktober, an einem Kletterseminar für Anfänger in Zweibrücken teil. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr, im THW-Heim (Wolfskaulstraße). Der THW-Jugendbetreuer Julian Uebel erinnert daran, dass alle Teilnehmer des Kletterseminars Sportkleidung, Hallenschuhe mit weißer Sohle und ein THW-Shirt anziehen sollen. Klettergurt und Ausrüstung werden vom der THW-Jugend Saar gestellt. dg www.thw-riegelsberg.deRiegelsbergAwo bietet Mittagessen und BekleidungDie Arbeiterwohlfahrt (Awo) bietet in ihrer Begegnungsstätte (Saarbrücker Straße) in Riegelsberg jeden Mittwoch einen günstigen Mittagstisch an, teilt der Awo-Ortsverband Riegelsberg-Walpershofen mit. Außerdem hat die Kleiderkammer montags von 14 bis 16 Uhr geöffnet. Kinderbekleidung wird kostenlos abgegeben. redInfos unter Tel. (0 68 06) 4 59 51.SaarbrückenJacques knöpft sich die Kirche vor Zum vierten Mal veranstaltet die "Stiftung Rückhalt" einen Benefizabend zugunsten behinderter Menschen. Detlev Schönauer wirft als Jacques mit seinem Programm "Das schreit doch zum Himmel" einen satirischen Blick auf den Glauben, die Kirche und seine Mitmenschen. Schönauer tritt am Donnerstag, 7. Oktober, ab 19 Uhr in der Saarbrücker Pfarrkirche St. Michael, Schumannstraße, auf. Karten für 14 Euro (ermäßigt 8 Euro) gibt's bei der Stiftung Rückhalt. redTicketbestellungen unter Telefon (06 81) 93 62 11 51.RiegelsbergSeniorenwanderung mit dem UrwaldförsterFörster Matthias Beidek will den Teilnehmern bei der Senioren-Wanderung im "Urwald" zwischen Riegelsberg und Saarbrücken am Mittwoch, 6. Oktober, Interessantes zur Geschichte und zu den Besonderheiten der werdenden Wildnis erzählen. Treffpunkt ist um 10 Uhr im Innenhof der Scheune Neuhaus. dlaAnmeldung unter Tel. (0 68 06) 10 24 19.HeusweilerDenis Roos ist Mitglied der SPDEin Fehler hat sich in die gestrige Ausgabe geschlichen. In dem Artikel "Damit nur einmal gebuddelt wird: Arbeit in der Burgstraße erst 2011" wurde Denis Roos der CDU zugezählt. Er ist jedoch Mitglied der SPD. red