1. Saarland

Kleine Helden im Reich der Natur

Kleine Helden im Reich der Natur

So kann man den Kindern auch Umwelt- und Naturschutz vermitteln: Die Künstlerin Andrea Dejon und die Stadtwerke Homburg präsentieren ein Musik-Theaterstück, in dessen Mittelpunkt die Bewohner von Wiesen stehen.

Am Freitag, 14. Juni, um 15 Uhr können Kinder ab sieben Jahren im Foyer der Stadtwerke Homburg, in der Lessingstraße 3, die Wiesenhelden aus dem magischen Wiesenreich einmal live erleben.

In der Natur sind die Kleinsten oft auch die Wichtigsten. Ob es nun die winzigen Wiesenbewohner sind, die ihrer Talente und Fähigkeiten wegen von Andrea Dejon als kleine Wiesenhelden bezeichnet werden. Oder die Regentropfen, Blumen und Sonnenstrahlen, die unserer Welt schön und lebendig machen. Sie alle sind für uns überlebensnotwendig, ohne sie würde nichts gehen.

In der Reihe Artenvielfalt präsentiert das Magazin Geo viele interessante Umwelt-Projekte, die dabei helfen sollen in den Kindern das Interesse für die Natur zu wecken. Eines davon ist das Musik-Theaterstück "Magisches Wiesenreich - Wiesenhelden wie du und ich". Hierin führt die Künstlerin Andrea Dejon die Besucher in die unglaubliche Welt der kleinen Wiesenbewohner. Mit schönen Liedern, teils witzigen und informativen Szenen, riesigen Marionetten und farbenprächtigen Kostümen, können die Kinder einige der Wiesenhelden in Überlebensgröße persönlich kennen lernen. Mit dabei sind der Regenwurm Balduin, die Grasschnecke Marina, eine Wespendame und natürlich auch Toni Hupf, der vielseitige Grashüpfer sowie Alby von Schwalbenschwanz, einer unserer schönsten Schmetterlinge, der in unserer Region zuhause ist.

Da die Aufführung im kleinen, individuellen Rahmen stattfindet, stehen nur insgesamt 40 Plätze zur Verfügung. Daher sollte man sich unbedingt rechtzeitig anmelden, spätestens bis zum 12. Juni - sofern bis dahin noch Plätze frei sein sollten. Der 14. Juni ist außerdem auch ein ganz besonderer Tag: es ist sozusagen der Geburtstag von Balduin Rotschleif. An diesem Tag vor nunmehr 21 Jahren hat die Künstlerin Andrea Dejon diesen kleinen Wiesenhelden zum ersten Mal aufs Papier gebannt. Wer dem Wurm eine Geburtstagskarte bastelt und mitbringt, kann zusätzlich noch eine Kleinigkeit gewinnen. Dejon: "Also kommt doch auch am 14. Juni in das Foyer der Stadtwerke und lasst Euch vom Magische Wiesenreich verzaubern." Beginn des Theaters ist um 15 Uhr, Einlass ab 14.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auch Erwachsene sind willkommen.

Wer ganz sicher gehen möchte, noch einen Platz bei der Aufführung zu bekommen, sollte sich so schnell wie möglich bei der Künstlerin melden unter der Telefon-Nummer: (06841) 1 52 24

oder per E-Mail unter: andrea.dejon.kreativthea@googlemail.com melden.

stadtwerke-homburg.de