1. Saarland

Klaus Scherer hält der Partei seit 50 Jahren die Treue

Klaus Scherer hält der Partei seit 50 Jahren die Treue

Heusweiler. Wenn einer 50 Jahre einer Partei angehört und davon 48 Jahre Kommunalpolitik macht, kann er etwas erzählen. So Klaus Scherer, der im Heusweiler Rathaus für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt wurde. Mit ihm waren neun weitere Jubilare versammelt und erhielten aus den Händen von Heiko Maas und dem Ortsvereins-Vorsitzenden Stefan Schmidt Urkunden und Präsente

Heusweiler. Wenn einer 50 Jahre einer Partei angehört und davon 48 Jahre Kommunalpolitik macht, kann er etwas erzählen. So Klaus Scherer, der im Heusweiler Rathaus für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD geehrt wurde. Mit ihm waren neun weitere Jubilare versammelt und erhielten aus den Händen von Heiko Maas und dem Ortsvereins-Vorsitzenden Stefan Schmidt Urkunden und Präsente. Es war beeindruckend, wie der Bauingenieur im Ruhestand, Klaus Scherer, Daten und Fakten aus dem letzten Jahrtausend bis heute parat hatte. Angefangen von seiner Ringerzeit mit beispielsweise vier deutschen Meistertiteln bis hin zum heutigen Tag als Jubilar - alles fand seine Würdigung, aber auch kritische Betrachtung. Nicht immer sei es leicht gewesen, sich zu Partei beziehungsweise der Politik zu bekennen. Persönliche Ressentiments im Beruf oder privat waren eine Seite der Medaille, Aufbau der Parteistruktur und dadurch Erfolge im Wahlkampf die eher positive Seite der Mitgliedschaft, meinte Scherer.Im Heusweiler Rathaus wurden ebenfalls geehrt: für 25 Jahre Mitgliedschaft Helma Berg, Manfred Karmann, Christel Kolling, Knut Scherer, Klaus-Peter Schmidt und Susanne Wahlen-Ziebold. Für 40 Jahre: Ute Kabitschke, Manfred Boussonville und Heidi van Ellen. bub