1. Saarland

Klassik-Matinee in Merzig mit dem Kreisjugendsinfonieorchester

Klassik-Matinee in Merzig mit dem Kreisjugendsinfonieorchester

Merzig. Am Sonntag, 25. November, gestaltet das Kreisjugendsinfonieorchester unter der Leitung von Inge Beducker eine Matinee in der Stadthalle Merzig. Beginn ist um elf Uhr. Gemeinsam mit den 26 aktiven Musikern hat die Leiterin des Orchesters ein anspruchsvolles, klassisches Konzertprogramm zusammengestellt. Die Stücke führen durch verschiedene Epochen, vom Barock bis in die Romantik

Merzig. Am Sonntag, 25. November, gestaltet das Kreisjugendsinfonieorchester unter der Leitung von Inge Beducker eine Matinee in der Stadthalle Merzig. Beginn ist um elf Uhr. Gemeinsam mit den 26 aktiven Musikern hat die Leiterin des Orchesters ein anspruchsvolles, klassisches Konzertprogramm zusammengestellt. Die Stücke führen durch verschiedene Epochen, vom Barock bis in die Romantik. Das Orchester ist, wie alle anderen Ensembles die von der Musikschule des Landkreises Merzig-Wadern getragen oder mitgetragen werden, offen für alle Musiker. Es ist keine Aufnahmebedingung, dass die Musiker in der Musikschule unterrichtet werden. "Darin sehen wir unseren öffentlichen Auftrag", erklärt Dieter Boden, der Leiter der Schule.Die jungen Musiker des Kreisjugendsinfonieorchesters sind im Alter zwischen zehn und 25 Jahren. Sie proben ein Mal die Woche im Gymnasium am Stefansberg. Beim Konzert am Sonntag treten einige der Mitglieder als Solisten auf. Darunter sind Musiker, die über kleinere Umwege wieder im Orchester spielen, wie Dieter Boden erklärt: "Wir freuen uns, dass beispielsweise David Rheinert, der seine musikalische Ausbildung damals in der Musikschule begonnen hatte, jetzt als Solist beim Konzert am Sonntag dabei ist." syr

Die Matinee beginnt am Sonntag, 25. November, um elf Uhr in der Stadthalle Merzig. Der Eintritt ist frei. Aber die Mitglieder des Orchesters freuen sich über eine Spende, die der musikalischen Förderung zugutekommt. Außerdem sucht das Orchester dringend wieder Nachwuchs. Wer Interesse hat, bekommt die entsprechenden Informationen bei der Musikschule in Merzig, Bahnhofstraße 39, Tel. (0 68 61) 10 78.