1. Saarland

Klarenthal löst Seriensieger Riegelsberg beim Sparkassencup ab

Klarenthal löst Seriensieger Riegelsberg beim Sparkassencup ab

Walpershofen/Kutzhof. Der Verbandsligist SV Klarenthal hat die 18. Auflage des Köllertaler Sparkassencups gewonnen und damit die Nachfolge des Saarlandligisten 1. FC Riegelsberg - dem Seriensieger der vergangenen Jahre - angetreten. In der Vorrunde besiegte Klarenthal den Landesligisten SV Walpershofen im Elfmeterschießen, wobei Torwart Florian Schworm drei Elfer hielt

Walpershofen/Kutzhof. Der Verbandsligist SV Klarenthal hat die 18. Auflage des Köllertaler Sparkassencups gewonnen und damit die Nachfolge des Saarlandligisten 1. FC Riegelsberg - dem Seriensieger der vergangenen Jahre - angetreten. In der Vorrunde besiegte Klarenthal den Landesligisten SV Walpershofen im Elfmeterschießen, wobei Torwart Florian Schworm drei Elfer hielt. Nach der regulären Spielzeit hatte es 0:0 gestanden. Im zweiten Vorrundenspiel siegte Klarenthal gegen Riegelsberg mit 2:0. Das Finale gewann der Verbandsliga-Aufsteiger durch ein spätes Tor von Mirco Becker (85. Minute) mit 1:0. Platz drei in dem von der IG Köllertaler Fußballvereine ausgerichteten Turnier belegte Riegelsberg, Vierter wurde der Bezirksligist DJK Püttlingen, Fünfter der Kreisligist FC Kutzhof, Sechster der Landesligist SV Ritterstraße, Siebter der Kreisligist SF Obersalbach und überraschend Letzter der SV Walpershofen. Die Vorrunde des Turniers wurde in Walpershofen, die Endrunde in Kutzhof ausgespielt. dg