1. Saarland

Kirmes rund um die Köhlerhalle

Kirmes rund um die Köhlerhalle

Walhausen. Vier Tage lang feiern die Walhauser und viele Auswärtige rund um die Köhlerhalle die Kirmes, und zwar vom 5. bis 8. August. Die Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine hat für die Besucher ein unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt. Start ist am Freitag, 5. August, 20 Uhr, mit dem Fassanstich durch Ortsvorsteher Werner Jost

Walhausen. Vier Tage lang feiern die Walhauser und viele Auswärtige rund um die Köhlerhalle die Kirmes, und zwar vom 5. bis 8. August. Die Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine hat für die Besucher ein unterhaltsames Programm auf die Beine gestellt. Start ist am Freitag, 5. August, 20 Uhr, mit dem Fassanstich durch Ortsvorsteher Werner Jost. Um 21 Uhr spielt in der Köhlerhalle die Band Björn und Tim. Am darauf folgenden Samstag hat um 20.30 Uhr die Straußjugend das Wort. Die Band Clean-Classic Rock unterhält ab 21 Uhr.Das Sonntagsprogramm beginnt um 10.30 Uhr mit dem Frühschoppen. Zur Mittagszeit wird der Walhauser Gourmet-Pfannen-Club aktiv. Um 14 Uhr werden die neu angeschafften Spielgeräte an der Grillhütte hinter der Köhlerhalle vorgestellt. Nathalie Heidenreich und Peter Meier leiten anschließend das bunte Programm für die Jungen und Mädchen. Um 16 Uhr beginnt auf dem Kirmesplatz das Reiten auf Ponys vom Weilerhof in Neunkirchen/Nahe. Den musikalischen Kirmesabschluss servieren Björn und Tim ab 20.30 Uhr. Nach Einbruch der Dunkelheit wird die Kirmes von der Straußjugend unter Weinen und Wehklagen beerdigt. An allen Kirmestagen ist eine Cocktailbar eingerichtet. gtr