Kirchengemeinde Dillingen trauert um Pfarrer Hahmann

Kirchengemeinde Dillingen trauert um Pfarrer Hahmann

Dillingen. Die evangelische Kirchengemeinde Dillingen trauert um Hubertus Hahmann (Foto: SZ). Im Alter von nur 49 Jahren verstarb Hahmann, der von 1991 bis Anfang März dieses Jahres als Pfarrer in Dillingen tätig war

Dillingen. Die evangelische Kirchengemeinde Dillingen trauert um Hubertus Hahmann (Foto: SZ). Im Alter von nur 49 Jahren verstarb Hahmann, der von 1991 bis Anfang März dieses Jahres als Pfarrer in Dillingen tätig war. Damals war er ganz in den Schuldienst gewechselt, wo er bereits neben seiner Pfarrertätigkeit am Robert-Schumann-Gymnasium in Saarlouis tätig war (wir berichteten). Pfarrer Hahmann machte die Arbeit mit Jugendlichen besondere Freude. Hervorgehoben werden vom Presbyterium der Kirchengemeinde vor allem seine Kindergottesdienste, die Kinderbibeltage, Jugendarbeit und Familienfreizeiten. Eines seiner wichtigsten Ziele in den Glaubensseminaren und der seelsorgerischen Arbeit sei es gewesen, "Menschen mit der Bibel bekannt zu machen", betont Presbyteriumsmitglied Ingrid Ladwein.Hahmann gründete den "Einen Chor" und eine Jugendband. Auf sein Betreiben hin wurde ein Anbau an der Kirche errichtet, der jetzt als Kindergottesdienstraum dient. Die Trauerfeier findet heute um 14 Uhr in der evangelischen Kirche Dillingen statt. Die Beisetzung erfolgt im Anschluss auf dem Friedhof St. Johann. fen

Mehr von Saarbrücker Zeitung