1. Saarland

Kirchengemeinde bittet um Spenden für arme Kinder in Rumänien

Kirchengemeinde bittet um Spenden für arme Kinder in Rumänien

Seit 1990 sammelt der Deutsch-Rumänische Freundschaftskreis Saarland vor Weihnachten Geschenke für Kinder in rumänischen Heimen, Kindergärten und Schulen. Die Gaben werden mit Hilfe der Landeshelfervereinigung des THW von ehrenamtlichen Helfern selbst nach Rumänien gebracht und den Kindern im Rahmen von Weihnachtsfeiern persönlich überreicht.

Die Evangelische Kirchengemeinde Fischbach-Quierschied unterstützt die Aktion, indem sie eine Sammelstelle für die Sachspenden eingerichtet hat: Noch bis 4. Dezember können folgende Dinge im Gemeindebüro oder vor den Gottesdiensten abgegeben werden: Gebäck und Süßigkeiten, Kugelschreiber, Malstifte, Malblocks, Bleistifte und Schulhefte. Um die Kosten zu decken, bittet der Freundschaftskreis um Geldspenden; Kto-Nr. 82 90 05 bei der Bank1Saar, BLZ: 591 900 00.