Kirchenchor und Kolpingkapelle geben gemeinsam Adventskonzerte

Steinberg/Sitzerath. Zu einem Adventskonzert laden Kirchenchor Sitzerath und die Kolpingkapelle Steinberg für Samstag, 22. Dezember, in die Kirche von Sitzerath und für Sonntag, 23. Dezember, in die Kirche von Steinberg ein

Steinberg/Sitzerath. Zu einem Adventskonzert laden Kirchenchor Sitzerath und die Kolpingkapelle Steinberg für Samstag, 22. Dezember, in die Kirche von Sitzerath und für Sonntag, 23. Dezember, in die Kirche von Steinberg ein. "Sowohl im Kirchenchor als auch beim Blasorchester schwingt Michael Ludwig den Taktstock, so dass dieses erstmals angebotene Gemeinschaftskonzert eine logische Konstellation darstellt", sagt Petra Dewald, die Vorsitzende der Kolpingkapelle.Den Besuchern werden altbekannte und neue advent- und weihnachtliche Chorsätze und Orchesterstücke zu Gehör gebracht, mit denen die interessierten Zuhörer auf die bevorstehenden Weihnachtsfeiertage eingestimmt werden sollen. "Orchester und Chor werden ein beeindruckendes Klangvolumen bieten", betont Dirigent Michael Ludwig und wirbt gleichzeitig um ein Kommen von vielen Konzertbesuchern. Beginn der Konzerte ist jeweils um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Jedoch sind Spenden gerne willkommen, denn die Kolpingkapelle unterstützt mit dem freiwilligen Obolus ein Musikprojekt an einer Schule in Bolivien, während der Kirchenchor das Geld für die eigene musikalische Kinder- und Jugendausbildung verwendet. Nach dem Konzert sind die Gäste noch herzlich zum gemütlichen Beisammensein in den jeweiligen Pfarrsaal eingeladen. eb