1. Saarland

Kirchenchor-Knappen gehen unter Tage

Kirchenchor-Knappen gehen unter Tage

Oberwürzbach/Velsen. Die Mitglieder des Kirchenchores Oberwürzbach tauschten den feinen Konzertstaat gegen Helm und Arbeitskittel der Bergleute. Beim Erlebnistag im Lehrstollen der Grube Velsen erhielt man fachkundige und kompetente Informationen über die Arbeitswelt und die schweren Arbeitsbedingungen unter Tage

Oberwürzbach/Velsen. Die Mitglieder des Kirchenchores Oberwürzbach tauschten den feinen Konzertstaat gegen Helm und Arbeitskittel der Bergleute. Beim Erlebnistag im Lehrstollen der Grube Velsen erhielt man fachkundige und kompetente Informationen über die Arbeitswelt und die schweren Arbeitsbedingungen unter Tage. Wer sich als Sänger und Musiker mit den feinen Tönen befasst, dem wurde hier so richtig bewusst, was das Schrillen und Schaben der Kettenförderer, der tosende Lärm der Schrämmaschine oder das hohe Sirren von Hydraulikpumpen für einen Bergmann bedeuten: harte Arbeit, Staub, Lärm und kein Sonnenlicht.Als Bergwerks-Veteranen fungierten die Chormitglieder Gottfried Berresheim und Manfred Meyer bei den Vorführungen als Maschinisten und die Jugendlichen Daniel, Dennis und Bianca waren ihre fleißigen Helfer. Nach diesem Erlebnis war es für den Kirchenchor Oberwürzbach selbstverständlich, aus vollen Kehlen das Bergmannslied "Glück auf, der Steiger kommt!" zu schmettern. red