1. Saarland

Kinderschutzbund St. Wendel sucht Lesepaten für Grundschüler

Kinderschutzbund St. Wendel sucht Lesepaten für Grundschüler

St. Wendel. Um die Lese- und Schreibfähigkeit sowie die Sprachentwicklung bei Grundschulkindern zu fördern, sucht der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband St. Wendel ehrenamtliche Schulpatinnen oder Schulpaten. Dieses Projekt läuft beim Kinderschutzbund Saarbrücken bereits einige Jahre. Die Nachfrage wächst stetig. Das Modell der Sprach- und Leseförderung soll jetzt auf den St

St. Wendel. Um die Lese- und Schreibfähigkeit sowie die Sprachentwicklung bei Grundschulkindern zu fördern, sucht der Deutsche Kinderschutzbund Kreisverband St. Wendel ehrenamtliche Schulpatinnen oder Schulpaten. Dieses Projekt läuft beim Kinderschutzbund Saarbrücken bereits einige Jahre. Die Nachfrage wächst stetig.Das Modell der Sprach- und Leseförderung soll jetzt auf den St. Wendeler Raum übertragen werden. Die Schulpaten arbeiten in den Schulen eng mit den Lehrern zusammen. Die Förderung kann dann im Vormittags- oder auch im Nachmittagsbereich (Ganztagsschule) stattfinden.

Für diese wichtige Aufgabe sucht der Kinderschutzbund jetzt weitere Interessenten, die sich ehrenamtlich an einem oder zwei Tagen pro Woche für jeweils ein bis zwei Stunden (vormittags oder nachmittags) bei diesem Förderprojekt mitarbeiten möchten. Sie sollten im Umgang mit Kindern Erfahrung haben. Voraussetzung für die Teilnahme ist ein polizeiliches Führungszeugnis und aus versicherungsrechtlichen Gründen die Mitgliedschaft im Kinderschutzbund. Gestartet werden soll das Förderprojekt an der Grundschule in Niederkirchen und in der Grundstufe der Wingertschule in St. Wendel. red

Kontakt: Deutscher Kinderschutzbund Kreisverband St. Wendel, Elke Wendel, Tel. (0 68 53) 91 45 90 oder E-Mail: elke.wendel@gmx.de