1. Saarland

Kinderpfleger haben gute Berufsaussichten

Kinderpfleger haben gute Berufsaussichten

. Am Mittwoch fand die Abschlussfeier der Berufsfachschule am Technisch-gewerblichen und Sozialpflegerischen Berufsbildungszentrum Neunkirchen statt.

29 Absolventen der Berufsfachschule für Kinderpflege haben ihre Abschlussprüfung bestanden. Sie können zuversichtlich in ihre berufliche Zukunft blicken, denn Fachkräfte zur Kinderbetreuung werden derzeit vielerorts gesucht, heißt es in einer Mitteilung der Schule. Die Abteilungsleiterin Margit Becker-Klose hob in ihrer Abschiedsrede die Notwendigkeit hervor, die Kinderbetreuungsmöglichkeiten weiter auszubauen und die Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen gut auszubilden. Dies gelte insbesondere im Hinblick auf den ab 1. August 2013 bestehenden Rechtsanspruch auf einen Krippenplatz für unter Dreijährige. Die Klassenlehrerinnen Jäger und Schmidt erinnerten an die vielfältigen Aktivitäten im Rahmen der zwei Ausbildungsjahre. Margit Becker-Klose überreichte die Abschlusszeugnisse und Urkunden. Als Jahrgangsbeste wurde Silvana Calcagno mit dem Notendurchschnitt von 1,0 ausgezeichnet. Etliche Absolventen haben bereits einen Arbeitsplatz in verschiedenen Kindertageseinrichtungen gefunden, andere bilden sich an der Akademie für Erzieher weiter.

Leider lag der Redaktion keine Einladung zur Abschlussfeier vor. Wir danken der Schule, dass sie uns Text und Foto gemailt hat.