1. Saarland

Kinderchor Abentheuer bringt Weihnachten ein Stück näher

Kinderchor Abentheuer bringt Weihnachten ein Stück näher

Brücken. Der Kinderchor Abentheuer erzählt, teils sprechend, teils singend, am Samstag, 26. November, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Brücken, was für ihn Winter, Advent und Weihnachten bedeuten. Während dem einen die Plätzchen besser schmecken, findet der andere den Schnee toller und wieder ein anderer findet, dass Advent ohne Nikolaus nicht geht

Brücken. Der Kinderchor Abentheuer erzählt, teils sprechend, teils singend, am Samstag, 26. November, um 17 Uhr in der Evangelischen Kirche Brücken, was für ihn Winter, Advent und Weihnachten bedeuten. Während dem einen die Plätzchen besser schmecken, findet der andere den Schnee toller und wieder ein anderer findet, dass Advent ohne Nikolaus nicht geht. Doch in einem sind sie sich einig: Musik gehört auf jeden Fall zu Weihnachten. Mit viel Spaß und Engagement haben die Kinder seit dem Spätsommer fleißig ihre Lieder eingeübt. Gleichzeitig läuten die Kinder so die beginnende Adventszeit mit etwas Ruhe und Besinnlichkeit ein.Musikalisch unterstützt wird der Kinderchor durch die Sängerinnen Dorothea Schmidt und Luisa Schäfer sowie den Schlagzeuger Maximilian Ossweiler. Die Gesamtleitung liegt bei Theresa Antes und Jan Hermann. red