Kinderbuchautor Thomas J. Hauck liest in der Stadtbücherei

Kinderbuchautor Thomas J. Hauck liest in der Stadtbücherei

St. Ingbert. Am morgigen Dienstag, 16. Juni, zehn Uhr, liest der Kinderbuchautor Thomas J. Hauck in der Stadtbücherei St. Ingbert vor Schülern der Südschule. Thomas J. Hauck wurde 1958 in Ludwigshafen geboren. Er studierte Grafik und Design in Mannheim, Schauspiel und Tanz in Heidelberg und arbeitete viele Jahre an verschiedenen Theatern als Regisseur, Schauspieler und Dramaturg

St. Ingbert. Am morgigen Dienstag, 16. Juni, zehn Uhr, liest der Kinderbuchautor Thomas J. Hauck in der Stadtbücherei St. Ingbert vor Schülern der Südschule. Thomas J. Hauck wurde 1958 in Ludwigshafen geboren. Er studierte Grafik und Design in Mannheim, Schauspiel und Tanz in Heidelberg und arbeitete viele Jahre an verschiedenen Theatern als Regisseur, Schauspieler und Dramaturg. Seit 15 Jahre ist er erfolgreich freiberuflich als Zeichner, Dozent, Theatergründer und Autor von Theaterstücken und Geschichten für Kinder und Erwachsene. Seine Lesungen gestaltet Hauck sehr lebendig und durchaus auch theatralisch. Er lebt mit seiner Familie in Berlin und Meiningen. Zu seinen Veröffentlichungen zählen unter anderem "Theophil Knapp, der kleinste Akkordeonspieler der Welt", "Fräulein Berthas Sehnsucht" und "Graf Wenzelslaus zu Vegesack, der Geräuschesammler". Die Lesung findet nach Angaben der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis Saarland statt. redWeitere Infos zu der Lesung in der Stadtbücherei St. Ingbert unter Tel. (06894) 92 250.

Mehr von Saarbrücker Zeitung