Kinder schnitzen Kürbisse

Kinder schnitzen Kürbisse

Merzig-Wadern. Für Freitag, 30. Oktober, 15 bis 17 Uhr, lädt der Naturpark Saar-Hunsrück Kinder ab acht Jahren gemeinsam mit einer Begleitung zum Kürbisschnitzen ins Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil ein. Unter Anleitung von Naturpark-Referentin Iris Schleimer erhält das Herbstgemüse "Kürbis" ein passendes Gesicht

Merzig-Wadern. Für Freitag, 30. Oktober, 15 bis 17 Uhr, lädt der Naturpark Saar-Hunsrück Kinder ab acht Jahren gemeinsam mit einer Begleitung zum Kürbisschnitzen ins Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil ein. Unter Anleitung von Naturpark-Referentin Iris Schleimer erhält das Herbstgemüse "Kürbis" ein passendes Gesicht. Die Bastelfans höhlen die mitgebrachten Kürbisse zu interessanten Kürbisgesichtern aus. Auf den Kürbiskopf wird nach traditioneller Art der Kürbisdeckel gesetzt. Der Kreativität der Kinder ist an diesem Nachmittag keine Grenze gesetzt und so können auch ausgefallene Schmunzelmonster mit der Nase nach vorn gestaltet werden. Das überschüssige Fruchtfleisch kann nach dem Aushöhlen mit nach Hause genommen werden und zu einer leckeren Suppe oder zu einem schmackhaften Kürbisbrot verarbeitet werden. Treffpunkt ist das Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil. Die Teilnahmegebühr beträgt 5 Euro pro Kind. Ein Kürbis in der gewünschten Größe oder mehrere kleine Kürbisse, ein Gefäß für das Fruchtfleisch, ein gutes Küchenmesser sowie eine Schürze sind mitzubringen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. redEine frühzeitige Anmeldung ist bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, Telefon (06503) 921 40 erforderlich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung